skip to content

Specials

Intensiver und effektiver Lernen durch außergewöhnliche Erfahrungen. Nutzen Sie unsere Specials und gehen Sie neue Wege zum größeren Erfolg!

Teamtraining auf einer Yacht auf Mallorca

Führungskräftetraining im Cockpit

Folgen Sie unserem Blog!

Unter unserer Rubrik Downloads finden Sie viele Artikel, Pressemitteilungen und Checklisten mit hilfreichen Informationen, die Sie kostenlos herunterladen können.

Neue Artikel zum Thema Projektmanagement und Führung!

Führungstraining „Pinch-Hitter“ auf Mallorca plus „Führungs-Cockpit“

Die Kombination unseres „Pinch-Hitter –Trainings“ mit dem „Führungs-Cockpit“ ist die ideale Verknüpfung für Führungskräfte, die ihre Kompetenzen erweitern wollen. Denn die Fliegerei bietet Führungskräften und Managern viele interessante Impulse.

Piloten arbeiten sicherheitsorientiert und planen Ihr Verhalten in riskanten Situationen bereits im Vorhinein. Genau das ist es, was Führungskräfte brauchen: Einen Notfallplan für alle Eventualitäten.

Der „Pinch-Hitter“ ist derjenige, der „einspringt“, wenn der Pilot nicht mehr in der Lage ist, das Flugzeug zu fliegen. Im Training werden Ihnen die Grundlagen des Fliegens in Praxis und Theorie vermittelt, und Sie werden sogar selbst hinter dem Steuerknüppel sitzen und die Maschine im Horizontalflug steuern! Erlernen Sie das notwendige Basiswissen, um das Flugzeug im Notfall selbst zu führen – Sie werden sehen, wie viele Parallelen es zum Führen von Mitarbeitern gibt.

Das „Führungs-Cockpit“ ergänzt dieses Training optimal, denn auch hier wird die Arbeitsweise von Piloten als Vorbild herangezogen. Beim Fliegen gibt es für jede Situation die entsprechende Handlungsanweisung. Was auch kommt, ein Pilot hat immer einen Standard, an den er sich halten kann. So verliert er in der Notsituation keine Zeit und kann direkt das Richtige tun.

Haben Sie auch Lösungen für alle möglichen Probleme? Was ist, wenn Sie mit einem neuen Wettbewerber konkurrieren müssen? Was ist, wenn viele Mitarbeiter zur gleichen Zeit kündigen? Was ist, wenn ein ehemaliger Mitarbeiter Ihren Ruf schädigt?

Diese Trainings werden natürlich auch in Deutschland und separat angeboten. Wenn Sie nicht selbst fliegen möchten, so können Sie alternativ auch an unseren Rundflügen teilnehmen. Sie haben Interesse? Dann sind Sie bei uns richtig gelandet! Funken Sie uns an, gerne buchen wir Ihnen einen Platz in unserer Führungs-Maschine!